PANKREAS ! - WIR KLÄREN AUF

20. Juni 2018 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

PROGRAMM

Blähungen, Völlegefühl, Magendrücken hat jeder mal. Solche Beschwerden sind weit verbreitet und zum Glück meistens schnell wieder vorüber. Eben deshalb werden Krankheiten der Verdauung nicht als Volkskrankheiten gesehen, obwohl sie die zweithäufigste Gruppe von Erkrankungen nach den Herz-Kreislauf-Krankheiten sind.

In Deutschland erkranken jährlich 2 Millionen Menschen an einer Krankheit des Verdauungstraktes. Auch wenn die Bauchspeicheldrüse dabei oft nicht im Vordergrund steht, können Erkrankungen dieses unscheinbaren Organs schwerwiegende Folgen haben. Aktuelle Vorhersagen gehen davon aus, dass Bauchspeicheldrüsenkrebs 2030 die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache der westlichen Welt darstellen wird. Trotz intensiver Forschung ist die Prognose dieser Erkrankung nach wie vor sehr schlecht. Daher ist es umso wichtiger, hier weitere Fortschritte zu erzielen.

Programm: Das Interaktive Forum Chirurgie informiert über den aktuellen Stand bei Pankreaserkrankungen. Wir gehen der Frage nach, was man tun kann, um ein Bewusstsein hierfür in der Öffentlichkeit zu wecken.

Dieses Mal möchten wir mit einer Pankreas-Ausstellung über das "versteckte" Organ informieren. Gemäß der Interaktivität unseres Forums können Sie im Rahmen dieser Ausstellung die Anatomie des Pankreas erfühlen und näher kennerlernen.

Von unserem zweiten Themen-Forum erhoffen wir uns einen regen Austausch zwischen Experten, Patienten, Ärzten, Forschern und allen anderen Menschen, die dieses Thema anspricht. Diskutieren Sie mit uns über Gegenwart und Zukunft der Chirurgie.

Werden Sie Teil des INTERAKTIVEN FORUM CHIRURGIE am 20. Juni 2018

Prof. Dr. M. W. Büchler 
Ärztlicher Direktor